Haarausfall im jungen Alter (bester Tipp)

Ja, auch ich bin von Haarausfall im jungen Alter betroffen! Nach jedem Haare waschen zuschauen, wie sich wieder einige Haare vom Kopf in Richtung Abfluss für immer verabschieden ist schon sehr frustrierend. 

Mit der Bürste durch die, nur mehr halb so dichte, Mähne fahren um dann mit den eigenen Händen die losgelösten Haare ins Grab (Biomüll) zu tragen ist mindestens genauso deprimierend.

Nichtsdestotrotz sollte man sich weniger über Sachen ärgern, die man sowieso nicht ändern kann. Erblich bedingter Haarausfall gehört nun mal genau zu jenen Problemen, die man schwer beeinflussen kann. Bevor man sich bei Google über Hausmittel informiert und sich dann Apfelessig auf die Kopfhaut schmiert oder zehn Mal eine Kokosnuss gegen den Kopf haut, sollte man es mal mit Humor versuchen.

Humor? Ja genau, das hilft zwar genauso wenig gegen Haarausfall wie Hausmittel oder überteuerte Produkte von Pharmakonzernen, die aus der Verzweiflung von Menschen Profit schlagen wollen, ABER es hilft dabei, dass man das Problem akzeptiert und sich damit abfindet. Das wiederum ruft verlorenes Selbstvertrauen wieder hervor und ich glaube jede Frau wird mir zustimmen, wenn ich sage, dass einen Mann nichts attraktiver macht als ein starkes Selbstvertrauen! 😉

Hier zeige ich euch nun, wie ich mein geschwächtes Selbstvertrauen mit einem selbstironischen Gedicht wieder aufgebaut habe:

 

Eines Tages, da kam ich drauf:

Mir fallen ja wirklich Haare aus!

Und auch wenn ich mir jetzt eine Kappe kauf,

es ist und bleibt kein Augenschmaus.

 

Ich legte meine Haare von links nach rechts,

in der Hoffnung die kahlste Stelle zu verdecken

und dadurch bei Personen des anderen Geschlechts

keine Zweifel über meine “Haarpracht” zu erwecken.

 

Mein Plan klappte: WOW!

Doch dann kam ich drauf,

dass ich ja doch noch paar Haare abbau.

So nahm die Geschichte einen sehr tragischen Verlauf.

 

Ihr glaubt, das wars schon?

Nein mein Körper legte noch nach:

Schulter und Rücken starten nun die Haarproduktion,

die ich mir eigentlich von meinem Kopf versprach.

Teile diesen Beitrag!

2 Kommentare zu „Haarausfall im jungen Alter (bester Tipp)“

  1. sabrinaohNENA-fan

    Nachdem du ja auch über Essen schreiben willst, hast du ja vl Zeit dir Gedanken zu machen über “den besten Kebap von Graz” – und diese Gedanken dann auch mit uns zu teilen.
    Denn, ich geh mit dir wohin du willst, auch bis ans Ende dieser Welt.

    1. Sehr gute Idee für einen Beitrag über Graz.
      Kommt bestimmt und ich brauche bestimmt auch einen Testesser, da denk ich dann an dich. 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.